COUNTDOWN

Nicht mehr lange bis zum ersten CIO Inside Executive Summit…

RÜCKBLICK 2016

Von 10.-12. April fand der erste CIO Inside Summit mit mehr als 130 Teilnehmern am Red Bull Ring in Spielberg statt. Das Leitthema der Veranstaltung: Digitale Transformation. Inspirierende internationale Keynotespeaker und mehr als 10 Workshops zu unterschiedlichen Themen im Bereich digital governance bot das Kongressprogramm über zwei Tage hinweg. Eine neue Form des Networkings erlebten die Teilnehmer beim Go-Kart Race wo es in acht Raceteams um alles ging. Ein Barcampformat am 2. Tag schloss den gelungenen Event der 2017 sicherlich eine Fortsetzung findet. Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme im Frühjahr 2017 haben können Sie sich schon jetzt auf Liste für die limitierten Plätze setzen lassen.

MODERATOR DES EVENTS

plus

Franz Kühmayer

KSPM Managementberatung

Die digitale Revolution fordert ein neues Verständnis für Unternehmensführung und Organisation. Wie flexibel müssen Betriebe in Zukunft sein und welche Konzepte machen sie wandlungsfähig? Franz Kühmayer’s beschäftigt sich intensiv mit dem Thema und begleitet Unternehmen in das neue unternehmerisches Zeitalter der Digitalisierung. Er gehört zu Europas einflussreichsten Vordenkern der neuen Arbeitswelt, arbeitet als Trendforscher am Zukunftsinstitut, Frankfurt, und ist Geschäftsführender Gesellschafter des österreichischen Consultingunternehmens KSPM. Darüber hinaus ist er Mitglied des Beirats der Initiative Digitale Agenda der Europäischen Kommission in Wien. In diesen Rollen gestaltet er für bedeutende Unternehmen und öffentliche Verwaltungen die Zukunft der Arbeit. Er lehrt an mehreren Hochschulen und publiziert regelmäßig; zuletzt ist von ihm erschienen: “Leadership Report – Digitale Disruption”.

KEYNOTE-SPEAKER 2016


plus

Jonathan Reichental

City of Palo Alto, CIO

plus

Christian Gansch

Referent

plus

Karl-Heinz Land

neuland

plus

Kieran O´Hea

IndoCDO

EXPERTEN 2016

Unser Experten stehen zu unterschiedlichen Fragestellungen und Themen für Diskussionen zur Verfügung. Sie gestalten mit uns die Workshops und Programmpunkte des CIO Inside Summits.

plus

Carina Trapl

Wissens und Innovationsarchitektin, theLivingCore GmbH

plus

Martin Pattera

PFI - Plattform für Innovationsmanagement

plus

Jimmy Heschl

Chief Information Security Officer, Red Bull

plus

Markus F. Peschl

Professor für Cognitive Science, Universität Wien

plus

Shermin Voshmgir

BlockchainHub

plus

Alexander Stickelberger

Nousguide

plus

Sonja Steßl

Bundeskanzleramt

plus

Mario Herger

Enterprise Garage Consultancy

plus

Julia Culen

CULEN MAYHOFER PARTNER GMBH

plus

Peiman Safiari

Swiss Automotive Group AG

plus

Bernhard Gruber

Sirona Dental Systems Gruppe

plus

Thomas Klein

GMS Gourmet GmbH

plus

Daniel Horak

CONDA Unternehmensberatungs GmbH

plus

Michael Woller

Schönherr Rechtsanwälte

plus

Christoph Krammer

Magna Steyr

plus

Andreas Dangl

Fabasoft Cloud GmbH

plus

Veronika Wolfbauer

Schönherr Rechtsanwälte

ADVISORY BOARD

Unser Advisory Board gestalten in Abstimmung mit ÜBERALL das qualitative Programm des Kongresses.

plus

Erich Schuster

Österreichische Lotterien

plus

Gerald Putz

C&A Mode GmbH & Co KG

plus

Martin Urwaleck

Eduscho

plus

Rolf Sint

Swarovski

plus

Jürgen Spitzbauer

Gartner

plus

Wolfgang Pfleger

Fonds Soziales Wien

plus

Raphael Schneeberger

Pocketscience

plus

Markus Roth

Creative BITS

plus

Gerald Hübsch

ENERGIE AG

plus

Herbert Lohninger

Porsche Informatik

plus

Hannes Unterberger

EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Sie möchten Teil des Advisory Boards werden oder haben Themenvorschläge? Senden Sie uns Ihre Bewerbung. Wir sind ständig auf der Suche nach qualitativen Inputs.

PROGRAMM 2016

Individuelle Anreise & Check in im Hotel

45mins

Get Together mit Drinks & Snacks an der Hotelbar

Cocktailempfang powerd by T-Systems

open end..

Hotel Gabelhofen

Franz Kühmayer

Begrüßung durch den Vizebürgermeister von Spielberg Mag. Bernd Liebminger und Moderator Franz Kühmayer

10mins

Franz Kühmayer

Gründer KSPM, Zukunftsforscher

Karl Heinz Land

Keynote: DEMATERIALISIERUNG – DIE NEUVERTEILUNG DER WELT IN ZEITEN DES DIGITALEN DARWINISMUS

Neue Player brechen mit innovativen Geschäftsmodellen in traditionelle Branchen ein und hebeln etablierte Marken und Unternehmen aus. Die Herausforderungen für heute agierende Unternehmen sind enorm,sei es eine Digitalisierung, die immer mehr Geschäftsmodelle umfasst, das Vordringen der Dermaterialisierung, die steigende Macht der sozialen Netzwerke, die Vernetzung von Objekten, Big Data und immer anspruchsvollere Kunden. Karl-Heinz zeigt Ihnen, wie Sie dem digitalen Darwinismus offensiv begegnen können und welche enormen Chancen er birgt.

30mins

Karl Heinz Land

Digitaler Darwinist und Autor @ Neuland
Karl-Heinz Land, Digitaler Darwinist und Evangelist und Gründer der Strategie – und Transformationsberatung neuland, erhielt 2006 den Technology Pioneer Award“ auf dem World Economic Forum (WEF) in Davos und dem „Time Magazine“ und ist Co-Autor des Bestsellers „Digitaler Darwinismus – Der stille Angriff auf Ihr Geschäftsmodell und Ihre Marke“ und dem Buch „Dematerialisierung – Die Neuverteilung der Welt“. Karl-Heinz Land setzt entscheidende Impulse und inspiriert Sie, den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen zu starten. Als Impulsgeber, Coach, zitierter Vordenker und internationaler Redner schafft er ein Bewusstsein für das sich rasant verändernde Marktgeschehen und die Dringlichkeit der Veränderung.

http://karlheinzland.de/

Kieran O'Hea

Keynote: POSITIONING YOUR ORGANISATION FOR SUCCESS IN THE DIGITAL ECONOMY

Kieran will share his background and exercises in his Keynote, which will include development strategy of Digital Brisbane. Which strategy is the right one for my enterprise, main issues of digital leadership, how to establish a reputation for digital excellence and the key indicators to measure success.

30mins

Kieran O'Hea

Chief Digital Officer @ IndoCDO
Kieran O'Hea is an accomplished Chief Digital Officer, C-level executive, thought leader and strategist who positions organisations to compete successfully in the digital economy. Across a variety of sectors, he has delivered strategies that have digitally transformed marketing, fundraising, economic development and the delivery of public services. Kieran has recently returned to Europe from Australia where he was Chief Digital Officer of Brisbane, a city of 2 million people. Brisbane was only the second city in the world to appoint a Chief Digital Officer and Kieran led the development of the city's digital economy strategy. Prior to that he gained extensive experience as a digital advisor to government departments, NGO's and the European Commission. He has also advised thousands of SME's on how to increase their digital capability and create business strategies for the digital age.

Coffee Break

20mins

Parallelworkshops: DIGITAL GOVERNANCE

Unter dem „Überthema“ Digital Governance finden je 2 Workshops hintereinander zu den Themen: Cloud, Unternehmenskultur, Big Data und Security/Recht statt. Die beiden Teile (Vormittag/Nachmittag) bauen zwar teilweise aufeinander auf, es ist jedoch möglich in der Mittagspause in ein anderes Thema zu wechseln und problemlos zu folgen. Alle Workshops werden protokolliert und die Inhalte den Teilnehmern im Nachhinein zur Verfügung gestellt.

90mins

Thomas Klein

Parallelworkshop: CLOUD

BEST PRACTICE

  • Best Practice Beispiele zum Thema "On & Off Boarding", was haben wir gelernt und was hat gut funktioniert?
    powerd by Fabasoft  

90mins

Thomas Klein

Thomas Klein ist nun seit knapp 11 Jahren IT Leiter bei GMS Gourmet. Davor war er bis Ende 2005 als IT Leiter bei Süderelbe Logistik tätig. Von 2003 bis 2004 arbeitete Herr Klein als Senior Consultant bei Seeburger Informatik. Bis 2003 war Herr Klein als stellvertretender IT Leister bei BTL-Logistik tätig. Davor arbeitete er 8 Jahre als IT Applikationsmanager bei Quehenberger Logistics.

Alexander Stickelberger

Parallelworkshop: UNTERNEHMENSKULTUR

DIGITALER TRANSFORMATIONSPROZESS

  • Unternehmenskultur und digitale Transformation: Thesen und Cases aus der Praxis
  • Austausch von Erfahrungen, Best Practice, Risiken und (Miss)erfolgsstories mit den TeilnehmerInnen

90mins

Alexander Stickelberger

Serial founder and Visionary @ Nousguide
Alexander is an information designer, his specialty is combining art & design with science/technology and he has over a decade of innovation experience. He creates overall engagement strategies (digital channel- and brand strategies) with a focus on mobile and fluid communication to design smart mobile moments for user experience in business environments. Alexander drives innovation strategies and new product development. He holds a masters degree of computer science and business from the University of Technology of Vienna and was enrolled in the MBA program of the University of New Mexico, USA. He is a frequent guest speaker on a wide range of technology and business related topics with current involvement at University of Colorado, Boulder. Alexander is Founder & Visionary of NOUS and PocketScience and has very high standards for himself and his team. He loves what he does and sometimes this is climbing in the Himalayas at 8201m/26.906feet (Cho Oyu).

Christoph Krammer

Parallelworkshop: BIG DATA

CDO - CHIEF DATA OFFICER?

  • Ist der Digital Officer bereits überholt? Braucht es nicht viel mehr einen CDO und welche Kompetenzen muss dieser mitbringen?
  powerd by Atos/Cisco

90mins

Christoph Krammer

Technologiesteuerung Contract Manufacturing @ Magna Steyr
Christoph Krammer war 12 Jahre lang, ab 1998 bei Magna Steyr (damals: Steyr Daimler Puch) tätig in der Gesamtfahrzeug-Entwicklung: vom Schweißpunktezeichnen im Rohbau, über die Modulleitung Exterior im Projekt BMW X3 zum Abteilungsleiter der Entwicklung Exterior. Im Jahre 2010 wechselte er in die Produktion, wobei er als Produktmanager der Mercedes SLS GT3-Karosserie tätig war und anschließend als Produktmanager für Faserverbund. 2013 hat er die Technologiesteuerung Contract Manufacturing neu aufgebaut, mit der Verantwortung alle technologischen Maßnahmen zu setzen um die Zukunft der Gesamtfahrzeugfertigung bei Magna Steyr sicher zu stellen. Sein Tätigkeitsbereich ist groß: von Fügetechnologien über Fertigungsprozess bis zu Digital- und Smart Factory.

Jimmy Heschl

Parallelworkshop: SECURITY / RECHT

SECURITY VS. WACHSTUM IM UNTERNEHMEN

  • Blockiert Ihr IT Security Programm den Fortschritt Ihres Unterenehmens? Was kann man tun?
  powered by T-Systems und Schönherr

90mins

Jimmy Heschl

Chief Information Security Officer @ Red Bull
Jimmy Heschl ist Vorstandsmitglied des österreichischen Chapter der ISACA, dem weltweiten Interessensverband für Steuerung und Prüfung von Informationstechnologie. Neben seiner Hauptbeschäftigung als Head of Digital Security (CISO) bei Red Bull ist er Vortragender an Universitäten und Fachhochschulen und Sprecher bei Veranstaltungen. Beruflich war er zehn Jahre in der Wirtschaftsprüfung und –beratung bei Big-4-Unternehmen und hat mehr als 13 Jahre operative IT-Erfahrung bei national und international bekannten Unternehmen und führenden Marken.

Lunch

60mins

Thomas Klein

Parallelworkshop: CLOUD

BIMODALE IT

  • Traditionelle IT oder agile IT? Schnelligkeit, Beweglichkeit und Innovation. Schafft es Ihr Unternehmen, sich anzupassen?
  powered by Fabasoft

90mins

Thomas Klein

Thomas Klein ist nun seit knapp 11 Jahren IT Leiter bei GMS Gourmet. Davor war er bis Ende 2005 als IT Leiter bei Süderelbe Logistik tätig. Von 2003 bis 2004 arbeitete Herr Klein als Senior Consultant bei Seeburger Informatik. Bis 2003 war Herr Klein als stellvertretender IT Leister bei BTL-Logistik tätig. Davor arbeitete er 8 Jahre als IT Applikationsmanager bei Quehenberger Logistics.

Julia Culen

Parallelworkshop: UNTERNEHMENSKULTUR

INNOVATION VS. STANDARDISIERUNG

  • Unternehmenskultur im Spannungsfeld von Innovation, Standardisierung und Digitalisierung
  • Diskussion und Austausch von Best Practice mit den TeilnehmerInnen

90mins

Julia Culen

Managing Partner @ Culen Mayhofer Partner GmbH
Julia Culen is an executive coach and management consultant around the world, currently based in Vienna and San Francisco. She helps organizations and management teams to create new and powerful organizational contexts for themselves and for others. Her work areas are the field of Personal Mastery, Digital Transformation and Organization & Leadership Development.

Franz Weghofer

Parallelworkshop: BIG DATA

MASTER DATA MANAGEMENT

  • Wie werden Datan vernetzt?
  • Datensicherung, -sammlung, -vernetzung. Wer sind die Datenbesitzer im Unternehmen?
  powered by Atos/Cisco

90mins

Franz Weghofer

Projektleiter der "Smart Factory" @ Magna Steyr

Michael Woller

Parallelworkshop: SECURITY / RECHT

DATENSCHUTZREFORM 2018

  • Die Reform der EU  tritt 2018 in Kraft, wie geht man in Unternehmen mit dem Datenschutz um?
  • Lautet die Lösung Verschlüsselung? Was ist geplant?
  powered by T-Systems und Schönherr

90mins

Michael Woller

Neben seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur. 2006, Dr. iur. 2010) und seiner postgradualen Ausbildung an der Donau Universität Krems (LL.M. 2009, MBA 2009) hat Michael Woller schon früh praktische Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation, insbesondere auch im New-Media-Bereich (bei IBM Österreich und als Mitarbeiter im european center für e-Commerce und internetrecht – e-center) gesammelt. Seit 2008 ist Michael Woller im Intellectual Property-Team von Schönherr, spezialisiert auf Immaterialgüterrecht und unlauteren Wettbewerb tätig. Litigation, Brand Protection und New-Media bilden den Kernbereich seines Engagements für nationale und internationale Mandanten. 2011 wurde er als Rechtsanwalt in Österreich zugelassen.

Jonathan Reichental

Keynote : MANAGING CYBERCRIME: IT’S EVERYONE’S JOB NOW

Public and private data travels rapidly across internal and external networks and hops seamlessly between devices. Cyber security requires leaders to ensure the confidentiality, integrity, and availability of this data as well as the safety, stability, and resilience of the infrastructure. This keynote will draw out the current state of cyber security threats and innovative solutions available to leaders.

30mins

Jonathan Reichental

CIO @ City of Palo Alto
Dr. Jonathan Reichental, currently the Chief Information Officer (CIO) for the City of Palo Alto, is a multiple award-winning technology leader whose 25-year career has spanned both the private and public sectors. In 2013 he was recognized as one of the 25 doers, dreamers, and drivers in government in America. He also won a best CIO in Silicon Valley ward and a national IT leadership prize. His innovative work in government has also been recognized by the White House. Dr. Reichental works with his teams to apply technology innovation in organizations to create new value and to enable work to be more meaningful and fun. He is a popular writer, including recently co-authoring The Apps Challenge Playbook and he is a frequent public speaker on a wide range of technology and business-related topics.

NETWORKING / FÜHRUNG ÜBER DEN RED BULL RING / TEAMRACE

Start des Team-Race am legendären Red Bull Ring. Nach dem Motto "Drive IT into the future" zeigt die IT-Szene Österreichs beim Go-Kart Rennen, dass sie mit der "Geschwindigkeit" mithalten kann. Die Siege werden im Zuge der Abendgala gebührend gefeiert. Für die "Nicht-Motorsportfreunde" besteht die Möglichkeit die vorangegangenen Workshops in einem "Fade Out" in lockerer Atmosphäre weiterzuführen oder ausklingen zu lassen. Eine geführte Tour durch die Boxengasse, das Fahrerlager und weitere Bereiche des Red Bulls Ring ist ebenfalls möglich.

240mins

Ende des Kongressprogramms

Frisch machen für die große Abendgala.

90mins

Dinner & Wine mit Rahmenprogramm

Beim gemeinsamen Dinner im Schloss Gabelhofen welches von Staatssekretärin Steßl eröffnet wird, wird es neben einem Impulsvortrag zum polarisierenden Thema „Blockchain“ auch die Siegerehrung des Teamrace geben.

120mins

Hotel Gabelhofen

Staatssekretärin Mag. Sonja Steßl

DIE DIGITALE AGENDA DES LANDES

Was dürfen wir 2016 in Bezug auf die Digitalisierungsstrategie des Landes erwarten? Was wird passieren? Und was heißt das wirtschaftlich für Unternehmer?

20mins

Hotel Gabelhofen

Staatssekretärin Mag. Sonja Steßl

Staatssekretärin @ Bundeskanzleramt
Sonja Steßl absolvierte Ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität Graz in den Jahren 2000 bis 2005. Nach Ihrem Abschluss mit dem Magister-Grad, absolvierte Sie am Oberlandesgericht Graz bis 2006 Ihr Gerichtspraktikum. Danach Sie wurde Assistentin der Geschäftsführung bei der Joanneum Research Forschungsgesellschaft. Ab 2009 bis 2013 arbeitete sie in der Abteilung für Unternehmensorganisation und Qualitätsmanagement der NanoTecCenter Weiz Forschungsgesellschaft. Von 2009 bis 2013 war Steßl Abgeordnete der Sozialdemokratischen Partei Österreichs (SPÖ) zum österreichischen Nationalrat. Von Dezember 2013 bis September 2014 war sie Staatssekretärin im Bundesministerium für Finanzen. Seit 2. September 2014 ist sie für Verwaltung und Öffentlichen Dienst zuständige Staatssekretärin im Bundeskanzleramt. Am 26. Jänner 2016 wurde sie als erste Staatssekretärin in Österreich auch mit digitalen Agenden betraut und ist damit Staatssekretärin für Digitales, Verwaltung und öffentlichen Dienst.

Shermin Voshmgir

BLOCKCHAIN: Will your business survive in a Peer-to-peer Economy?

Blockchain is considered by many to be the next big thing: A game changing technology that allows us to distribute trust, creating the basis for a peer-to-peer economy powered by auto enforceable smart contracts. Transactions on the blockchain through smart contracts are faster & cheaper and arguably more secure than transactions that traditionally run through central neural autthorities (aka trusted 3rd parties) like banks, insurances, registries or even government institutions. Is this end of the middle man, how will Blockchain affect your business, and what can you do about it?

20mins

Hotel Gabelhofen

Shermin Voshmgir

Geschäftsführerin @ Blockchain
Shermin Voshmgir got her PhD in IT-Management at the Vienna University of Economics, where she worked as an assistant professor. Furthermore she studied film and drama in Madrid. Her work experience ranges from IT-consulting, internet start-ups & filmmaking. Among others her films have screened in Cannes and at dOCUMENTA. Shermin is the founder of the BlockchainHub, a Berlin based info hub & think tank focusing on topics like smart contracts, peer-to-peer economy & the future of democracy. Currently she is also a lecturer at the Vienna University of Economic.

Franz Kühmayer

Opening

10mins

Franz Kühmayer

Gründer KSPM, Zukunftsforscher

Christian Gansch

Keynote: GESTERN HÄTTEN SIE UNS HÖREN SOLLEN

Kein Publikum wäre erfreut, wenn der Musiker ihnen mitteilen würde: "Gestern hätten Sie uns hören sollen." Routine blockiert Erneuerung schon im Ansatz. Es braucht Wahrnehmungskompetenz, um sich täglich auf neue Umstände einlassen zu können, um sie analysieren und situativ reagieren zu können. Diesbezüglich stehen die Führungskräfte in der Pflicht. Veränderungsprozesse brauchen stets die richtige Balance von präziser Vermittlung, intellektueller Einsicht und emotionaler Identifikation.

30mins

Christian Gansch

Referent
Christian Gansch, geboren 1960 in Österreich und wohnhaft in München, zählt zu den gefragtesten Referenten im In- und Ausland. Das Fundament für seine Vorträge ist seine ungewöhnliche Biographie: Einerseits war Christian Gansch als Dirigent internationaler Spitzenorchester erfolgreich, andererseits arbeitete er jahrelang in der Musikindustrie. Von 1981 bis 1990 war er Führungskraft bei den Münchner Philharmonikern. Danach wechselte er in die Musikindustrie, wo er 190 CDs produzierte. Neben vielen internationalen Auszeichnungen gewann er 4 Grammy Awards. Der Record Academy Award Tokyo in Gold, der wichtigste Musikpreis in Asien, wurde ihm als Dirigent und Produzent verliehen.

Podiumsdiskussion: WELCHE UNTERNEHMENSKULTUR BRAUCHT ES UM DIGITALISIERUNG VORAN ZU TREIBEN?

  • Welche Kommunikation braucht es und was genau verursachen Spannungsfelder innerhalb der Organisation?
  • Wo beginnt es und wo hört es auf?
  • Wie lange kann diese Transformation dauern?
  • Was genau wird von den Mitarbeitern eigentlich verlangt?

40mins

Erich Schuster, CIO bei Österreichische Lotterien
Peiman Safiari, CIO bei Swiss Automotive Group
Daniel Horak, Geschäftsführer Marketing & Sales bei CONDA
Bernhard Gruber, Director Corporate IT bei Sirona

Workshop-Pitch

Die drei Workshopleiter stellen auf der Bühne kurz die Inhalte und Themen vor, die im Anschluss in den Workshops bearbeitet werden. So fällt es leichter, sich für das richtige Thema zu entscheiden.

10mins

Carina Trapl

Parallelworkshop: KOMMUNIKATION

Communicating the future as it emerges. Wie sprechen wir über das, was noch nicht da ist?   Die Digitale Transformation ist in erster Linie ein gesellschaftlicher Veränderungsprozess. Die uns umgebenden Technologien sind Ergebnis unserer (gesellschaftlichen) Werte und Paradigmen. Warum tun wir uns dennoch so schwer, die Potentiale der Digitalisierung zu erkennen, zu verwerten und zu kommunizieren? Möglicherweise, weil uns für „das Neue“ einfach die sprachlichen Konzepte fehlen... Warum fällt es uns so schwer, über das, was noch nicht da ist, nachzudenken und zu sprechen? In welcher Sprache soll/kann über Zukunftspotentiale kommuniziert werden? Und welche Kommunikationsstrategien zeichnen zukunftsorientierte und innovationsbasierte Unternehmen aus? Carina geht diesen Fragen nach und gibt den Teilnehmern alltagstaugliche und effiziente Kommunikationswerkzeuge an die Hand.

60min

Carina Trapl

Wissens und Innovationsarchitektin @ theLivingCore GmbH
Carina Trapl gestaltet gemeinsam mit Organisationen Kommunikationsräume, die eine neue Kultur des Lernens, Arbeitens und der Innovation ermöglichen. Dabei beschäftigt sie sich mit der Wirksamkeit kommunikativer Prozesse auf die Entstehung von Wissen.

Mario Herger

Parallelworkshop: DAS SILICON VALLEY MINDSET

  • Das Mindset des Silicon Valley und wie wir in Österreich davon profitieren können.

60min

Mario Herger

Consultant, Author, Speaker @ Enterprise Garage Consultancy
Mario is an expert in enterprise gamification and conducted over 35+ workshops on that topic. With 15 years of experience in the enterprise software space (SAP) he is also familiar with software projects in large organizations. He has worked on multiple gamification projects in enterprises. He has been speaking on gamification at more than 50 conferences and organizations, including GSummit, Cisco Social Media Days, IEEE, LAUX, Gamification World Asia, Gamification Conference Tokyo, SBPM One. His upcoming book "Enterprise Gamification" sets the standard of how to apply gamification in corporations for every area, including HR, sales, training, financials, marketing, community etc.

Martin Pattera

Parallelworkshop: WIE MACHT MAN INNOVATION 4.0?

  • Warum findet Innovation nicht statt? Wie betreibt man Innovation 4.0? Auslagern, Start-Ups integrieren oder eigene Hubs schaffen - welche ist die beste Strategie?
  • Wie sieht ganzheitliches Innovationsmanagement aus?
  • Wie verbindet man die Bereiche Strategie, Kultur und Organisation in einer Innovationsstrategie?
  • Welches Verständnis für Innovation braucht es genau? Was muss man bei dieser Thematik mitbringen?

60min

Martin Pattera

Sprecher des Beirates, Innovationsmanager @ PFI - Plattform für Innovationsmanagement
Martin Pattera has over a decade of innovation experience. Prior to Strategyn he held key positions at Roland Berger Strategy Consultants and Mayr-Melnhof Karton. He was a lecturer in the executive MBA program focused on entrepreneurship and innovation at the Vienna University of Technology and at Vienna University of Economics and Business Administration. In addition, he is Speaker of the Advisory Board of PFI – Platform for Innovation Management, Austria’s leading association in the field of innovation management. Martin holds an MBA from the Vienna University of Economics and Business Administration.

Break & Themen Voting Barcamp

30mins

BARCAMP

Eine vollkommen neue Form von „Diskussionen“. Laut Definition von Wikipedia: Ein Barcamp (häufig auch Unkonferenz, Ad-hoc-Nicht-Konferenz) ist eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmern zu Beginn der Tagung selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Barcamps dienen dem inhaltlichen Austausch und der Diskussion, können teilweise aber auch bereits am Ende konkrete Ergebnisse vorweisen.

90mins

Franz Kühmayer

Zusammenfassung und Keynote

IT DOES (NOT) MATTER!   Franz fasst den Wissensinput aus zwei Tagen CIO Inside Summit zusammen und stellt die Richtung für weitere Entwicklungen vor, nämlich wie Informationstechnologie, Wirtschaft und Gesellschaft entscheidend verändert werden.

30mins

Franz Kühmayer

Gründer KSPM, Zukunftsforscher

Lunch

open end

RACETEAMS 2016

Unter dem Motto „Drive IT into Future“ steht das Go-Kart-Race am Nachmittag des ersten Tages. Schlagwort „Team“ - sich gemeinsam den Herausforderungen der Zukunft stellen und den Anforderungen gewachsen sein. Das ist auch das Ziel der Partner des CIO Inside Summit, die die Teilnehmer einladen in ihrem Team das „Rennen“ am Red Bull Ring und auch um die Digitalisierungszukunft zu bestreiten.

raceteam_tsystems

Drive IT into Future

Um den Herausforderungen und Neuerungen die, die Digitalisierung für uns alle mit sich bringt gewachsen zu ein, ist es wichtig starke Partner an seiner Seite zu haben. Beim Rennen um die Zukunft geht es um Teamwork. Wo könnte man die Stärke eines Teams besser austesten als gemeinsam auf der Go-Kart Strecke. Seine Sie also mit dabei wenn wir gemeinsam in die Zukunft starten.  

raceteam_cisco&atos

Alles wird digitalisiert, was sich digitalisieren lässt

Digitalisierung birgt ungeahnte Potenziale und neue Geschäftsmodelle mit sich. Cisco schätzt, dass bis 2020 etwa 50 Milliarden Dinge mit einander verbunden sein werden. In Anbetracht dieses enormen Datenwachstums ist der weitere Ausbau der  Netzwerk-Infrastruktur eine wesentliche Voraussetzung, damit Österreichs Unternehmen  im Zeitalter der Digitalisierung ihren Wettbewerbsvorsprung weiter ausbauen können.

raceteam_axonivy

Co-Creating the Future: Flexibel und agil in die digitale Transformation!

Die Digitalisierung ist Chance und Risiko zugleich. Für Unternehmen, die bereit sind, ihr eigenes Geschäftsmodell anzugreifen, die fähig sind, in neuen Geschäftsprozessen zu denken und die Bereitschaft haben, sich von Branchenfesseln zu lösen, herrscht zurzeit regelrechte «Goldgräberstimmung». Kontinuierliche Verbesserung war gestern – heute herrscht disruptive Innovation!

raceteam_qualysoft

Digitale Transformation ist längst Realität

Die Digitalisierung aller Geschäftsbereiche führt zu einer zunehmenden Komplexität an Touchpoints von Kunden mit Unternehmen. Nur mit ausgefeilten CXM Technologien gelingt es, alle Interaktionen entlang der Customer Journey zu analysieren und optimal nach Kundenanforderungen zu gestalten. Mit Qualysoft starten Sie erfolgreich von der Pole Position am Markt.

raceteam_bluesource

Drive IT into Future

Um den Herausforderungen und Neuerungen die, die Digitalisierung für uns alle mit sich bringt gewachsen zu ein, ist es wichtig starke Partner an seiner Seite zu haben. Beim Rennen um die Zukunft geht es um Teamwork. Wo könnte man die Stärke eines Teams besser austesten als gemeinsam auf der Go-Kart Strecke. Seine Sie also mit dabei wenn wir gemeinsam in die Zukunft starten.  

raceteam_fabsoft

Auf der Siegerstraße mit Fabasoft

Modernste Technologie, der stärkste Motor, das effizientestes Getriebe, überlegene Sicherheitsmerkmale und die besten Fahrer: Mit Fabasoft als Partner bleiben Sie auf der Siegerstraße, beim Go-Kart-Rennen genauso wie im Business.

LOCATION

Media Center - Red Bull Ring

Projekt Spielberg GmbH & Co KG
Red Bull Ring Straße 1
A-8724 Spielberg

more information

Hotels

Zimmer in folgenden Hotel stehen für unsere Teilnehmer bereit.

Es gibt eine Shuttleservice zwischen der Kongresslocation und den Hotels.

72

Countries

38

speakers

126

programs

495

attenders

ANMELDUNG

Es handelt sich um eine „Invitation Only“ Veranstaltung. Eine Teilnahme ist daher nur mit persönlicher Einladung möglich.

Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben beachten Sie bitte, dass diese lediglich für die Zielgruppe: CIOs / Digital Officer / Innovation Manager / Business Developer/ Entscheidungsträger mit Verantwortung über Digitale Agenda des Unternehmens, auf strategischer und budgetärer Ebene, möglich ist.

Der CIO Inside Summit ist der erste „Expertenduo Summit“. Das bedeutet, dass wir eine Teilnahme von IT Verantwortliche in Begleitung mit Digitalverantwortlichen aus demselben Unternehmen forcieren. Bei einer Teilnahme als Expertenduo entfällt die Teilnahmegebühr des Digitalverantwortlichen. Lediglich die Nächtigung und eine Verpflegungspauschale sind zu bezahlen (€ 390,-).

Teilnahmegebühr: € 1.190,- (exkl. USt.)
Die Teilnahmegbühr inkludiert: Kongressprogramm, 2 Nächte im Hotel und volle Verpflegung.

PLATINPARTNER 2016

tsystems
Atos_Logo_RGB
Cisco
Axonivy

PARTNER 2016

bluesource
schoenherr
Danube
eyeson
sap
acp
Sybase
Powerserv_Select-web1
hitachi
Qualysoft
Helpline
econocom
pfi
opentext_web
Fabasoft
Philips

MEDIENPARTNER 2016

medianet
GDI IMPULS